Liebe Eltern,

am Montag, den 20.04.2020 startet wieder die Unterrichtszeit. Die Schule bleibt leider noch geschlossen, der Unterricht muss zuhause stattfinden. Die hessische Landesregierung wird entscheiden, wie lange Ihre Kinder noch zuhause bleiben müssen. Es ist geplant, mit dem Unterricht in der Schule für unsere 4. Klassen am 27.04.2020 zu beginnen. In der Woche vom 20.04. – 24.04.2020 werden alle Schülerinnen und Schüler zuhause bleiben.

Alle Kinder erhalten am Montag, den 20.04. neue Aufgaben für zuhause, über E-Mail oder auch auf dem Postweg. Schauen Sie bitte in den Briefkasten und / oder das Postfach Ihrer E-Mails.

Die Notbetreuung wird weiterhin stattfinden. Bitte melden Sie sich in der Schule, wenn Sie eine Notbetreuung für Ihr Kind benötigen. Wir sind telefonisch immer für Sie erreichbar:

06053/ 1845. Vormittags von 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr ist das Sekretariat personell besetzt. Da unsere Eingangstür jedoch verschlossen ist, melden Sie sich bitte telefonisch bei uns an.

Unser Lesebücherregal zum Ausleihen steht täglich wieder in der Zeit von 08.00 Uhr bis

12.00 Uhr vor unserer Eingangstür.

Bei einem Spaziergang an unserer Schule vorbei können Sie mit den Kindern den Eingangsbereich bewundern. Wir durften uns in der letzten Woche an den vielen bunten Händen erfreuen, die wir von Ihnen und Ihren Familien erhalten haben.

Sobald wir neue Informationen erhalten, hören Sie direkt von uns. Bitte bleiben Sie gesund. Ich verbleibe mit herzlichen Frühlingsgrüßen aus der Kinderbrücke

Silke Siekemeyer  - Rektorin

 
 
 
 

 

Kontakt

Grundschule Kinderbrücke
Grundschule des Main-Kinzig-Kreises
Gelnhäuserstraße 7
63607 Wächtersbach
Schulleiterin: Silke Siekemeyer

Tel.:06053/1845
Fax.:06053/619676
e-mail:kinderbruecke@schule.mkk.de

  DSCN8779