Im Februar 1998 gründete sich an unserer Grundschule ein Schulchor, in dem Kinder der 4. Klassen in der Woche eine Stunde gemeinsam singen können. Der Besuch des Chores ist freiwillig. Kinder, die sich zum Mitsingen bereit erklären, verpflichten sich jedoch für ein halbes Jahr zur regelmäßigen Teilnahme. In den Schulchor können aufgrund der vorhandenen Räume insgesamt nur ca. 30 Kinder aufgenommen werden. Oft ist das Interesse unter den Kindern jedoch noch größer. Dann entscheidet das Los über die Teilnahme.
Hauptziel der Chorstunde ist es, die Freude der Kinder am Singen zu wecken und zu stärken. Der Chor bietet die Möglichkeit zur Erweiterung der musikalischen Betätigungsmöglichkeiten der Schüler und dient außerdem als wichtiges kulturelles Element der Schule.
Die Kinder lernen im Chor Lieder kennen, die an ihre Erlebnis- und Erfahrungswelt anknüpfen, die Brücken bauen zu dem, was Kinder heute bewegt und umgibt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf modernen Liedern. Obwohl das Singen und die Stimmpflege im Mittelpunkt steht, wird auch die Verbindung zu anderen musikbezogenen Tätigkeiten gesucht. Oft werden die Lieder mit Bewegung verknüpft oder mit Instrumenten begleitet.
Natürlich wollen die Chorkinder ihre erarbeiteten Lieder der Schulgemeinschaft vorstellen. Das gemeinsame Singen bietet für die Chöre immer einen motivierenden Anlass. Auch Einschulungen, Schulfeste und Jubiläen werden vom Chor mit gestaltet.
Der Chor beteiligte sich regelmäßig am Schulchortreffen des Main-Kinzig-Kreises und kooperiert mit Kinderchören der Stadt Wächtersbach.

 

Chorauftritt an der Kindersitzung des WCV Februar 2011

Kontakt

Grundschule Kinderbrücke
Grundschule des Main-Kinzig-Kreises
Gelnhäuserstraße 7
63607 Wächtersbach
Schulleiterin: Silke Siekemeyer

Tel.:06053/1845
Fax.:06053/619676
e-mail:kinderbruecke@schule.mkk.de

  DSCN8779