Mehr als 300 Bücher und 15 begeisterte Schulklassen

 

WÄCHTERSBACH (   ). Mehr als 300 Bücher der Wächtersbacher Altstadt-Buchhandlung „Dichtung & Wahrheit“ galt es für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Kinderbrücke am Montagmorgen zu besichtigen: Von Lernbüchern über Sachbuchtitel bis hin zu den beliebten Kinderbuchreihen war all das präsentiert, was die Sechs- bis Zehnjährigen aktuell gerne lesen. Buchhandlungsinhaberin Andrea Euler begrüßte im Laufe des Vormittags die Kinder aus 16 Klassen, die der Ausstellung zum Auftakt der diesjährigen Literaturwoche einen Besuch abstatteten.

 

Die Regeln, die vor dem Besuch besprochen wurden, kannten viele schon aus den beiden Vorjahren: Nicht mit angelecktem Finger in den Büchern blättern, die Buchrücken schonen, die Bestellzettel mit den Wünschen nicht auf den Büchern liegend ausfüllen – für viele Kinder eine Selbstverständlichkeit, ein paar wenige nur mussten den sorgsamen Umgang mit den Büchern erlernen. In einigen Fällen besuchten die Patenklassen zeitgleich die Markthalle, sodass die Älteren die Jüngeren beim Ausfüllen der Zettel unterstützen konnten. Außerdem halfen Lehrerinnen und Lehrer und natürlich auch die Buchhändlerin. Beliebteste Titel waren – wie zumeist – das „Guinnessbuch der Rekorde“, aber auch Sachbücher zu Natur- und Tierthemen. Die gesamte Reihe rund um „Greg“ war erneut sehr begehrt, die Mädchen sammelten sich zudem immer wieder um die „Sternenschweif-Bände“.

 

 

 

 

Wir Kinder der Klasse 3a haben uns mit verschiedenen Tieren beschäftigt. Wir haben uns in Büchern und im Internet informiert und einen Steckbrief über unser Tier geschrieben. Dann haben wir Plakate gestaltet und einen Vortrag vor unserer Klasse gehalten.

Hier einige Beispiele:...

 

Der Elefant

 

Aussehen: Elefanten haben meistens große Ohren. Sie haben auch lange Rüssel und nur die Bullen haben Stoßzähne und alle Elefanten sind grau.

Gewicht, Größe: Elefanten werden 2-4m groß. Sie wiegen 4-7t und werden bis 3,20m hoch.

Alter: Elefanten werden 60 Jahre alt, manchmal sogar viel älter.

Lebensraum: Elefanten leben in den heißen Savannen Afrikas und Asiens.

Lebensweise: Elefanten leben in Herden mit 20-30 Elefantenkühen und einer Leitkuh.

Nahrung: Elefanten trinken nur Wasser. in Zoos essen sie sehr gerne Heu und Gras. in freier Wildbahn essen sie alle möglichen Pflanzen.

Feinde und Verteidigung: Erwachsene Elefanten haben kaum Feinde. Elefanten verteidigen ihre Herde mit ihren Stoßzähnen und ihrem Rüssel. Oft überrennen sie ihre Gegner einfach.

Junge, Nachwuchs: Elefanten können sich das ganze Jahr über paaren. Wenn die Mutter ein Elefantenbaby bekommt stellt sich die ganze Herde um die Mutter. Wenn die Babys geboren sind, sind sie ganz haarig. Elefanten wiegen bei der Geburt schon 100kg und sind 1m groß. Elefanten werden erst nach 2 Jahren Tragezeit geboren.

Besonderheiten: Elefanten sind die größten Säugetiere der Welt. Bei Elefanten ist der Schnorchel so schon eingebaut. Wenn Elefanten mit ihren Ohren an ihren Körper wedeln, locken sie mit diesem Geräusch ihre Jungen an.

Arten: Bei den Elefanten gibt es 2 Arten. Den asiatischen und den afrikanischen Elefanten. Asiatische Elefanten sind kleiner und haben kleinere Ohren.

 

Victoria Nix und Amelie Schröder, Klasse 3a

 

 

 

Eisvogel                                                                                                                                           

Aussehen: Er hat einen türkisen Rücken und Kopf und einen orangenen Bauch. Man nennt ihn auch fliegender Edelstein.                                                                                           

Gewicht u. Größe: Er wird etwa 17cm groß und hat eine Spannweite von 26cm und wiegt etwa 50g.

Lebensraum: In Europa, Nordafrika, im nahen Osten und einem Teil von Asien ist er zuhause.

Lebensweise: Der Eisvogel liebt klares Wasser, das für ihn lebensnotwendig ist. Von Felsvorsprüngen oder Uferböschungen hat er den besten Überblick und beobachtet scharf, was sich bewegt. Schnell wie ein Pfeil stürzt er dann von oben in das eiskalte Nass und holt sich den auserwählten Fang.

Nahrung: Der Eisvogel isst kleine Fische, Insekten, kleine Frösche, Kaulquappen.

Feinde: Eine Katze, Wassermarder wie Fischotter, Iltis und Mink können einen Eisvogel erbeuten.

Junge u. Nachwuchs: In den Steilwänden von Bächen und Flüssen graben die Paare lange Röhren mit einer Bruthöhle am Ende. Die Jungen schlüpfen nach drei Wochen. Nach dem Ausfliegen werden die Jungen noch kurze Zeit von ihren Eltern betreut.

Besonderheiten: Das Männchen überreicht auch oft ein Geschenk an das Weibchen, zum Beispiel einen Fisch.     

Von Delia Hahn

 

MEERSCHWEINCHEN

 

1. Aussehen: Sie haben weißes, braunes, schwarzes Fell oder Flecken.

2. Gewicht, Größe: Sie werden 1200 bis 1400g schwer und ungefähr 15 bis20cm lang und zirka 8-10cm hoch.

3. Alter: Sie werden bis 15 Jahre alt.

4. Lebensraum: Sie leben ursprünglich in Südamerika in Gruppen von fünf bis zehn Tieren in Erdhöhlen.

5. Wo wohnen sie: Sie werden einzeln gehalten, aber wohler fühlen sie sich mit anderen Meerschweinchen.

6. Nahrung (Futter): Sie essen hauptsächlich Heu, aber auch Obst und Gemüse, und sie trinken Milch und Wasser.

7. Feinde: Fuchs, Waschbär, Katze,  Hunde, Raubvögel

8. Junge/Nachwuchs: Sie können sechs Junge pro Wurf bekommen. Die Tragezeit dauert ungefähr zwei Monate. Im Sitzen bekommt das Weibchen ihre Jungen.

9. Besonderheiten: Das Besondere an Meerschweinchen sind die verschiedenen Arten: Es gibt Somali, Langhaarrassen, Shelti, Coronet, Peruaner, Angora, Texel, Merino, Mohair-Meerschweinchen.

 

Von Lilly und Fiona

 

 

Wolf   

1. Aussehen: Sie sehen aus wie Huskys, haben manchmal weißes Fell, aber auch schwarz-graues bis braunes Fell. Zwei ihrer Zähne sind wie Scheren geformt. Die Ranghöchsten tragen den Schwanz meistens waagerecht.                                                                              

2. Gewicht, Größe: Sie werden 60-90cm groß und 70-80 kg schwer.                                                                                                            

3. Alter: Sie werden 10 bis 12 Jahre alt.                                                                                                  

4. Lebensraum: Sie wohnen meistens in Wäldern, aber auch in Schneegebieten (Polarwolf).

5. Lebensweise: Sie leben in Rudeln, aber es gibt auch Außenseiter, die meist zu zweit, aber auch einzeln leben.                                                                                                                                                                                                              

6. Nahrung: Sie fressen Elche und verschiedene Hirscharten, Wildschweine und Steinböcke, aber auch kleine Säugetiere wie Mäuse, Lemminge und Hasen.                 

7. Feinde und Verteidigung: Ihre Feinde sind Bären und Luchse. Sie verteidigen sich mit ihren Krallen und Zähnen.

8. Junge, Nachwuchs: Die Paarung findet im Winter statt. Neun Wochen später bringt die Wölfin 3-6 Junge zur Welt. Sie werden 2-3 Monate von ihrer Mutter gesäugt.

9. Besonderheiten: Der Wolf kann so schnell laufen, wie ein Mofa fahren kann.

Von Pauline Wiegand und Elisa Burkowski

SCHUL T-SHIRTS

Sehr geehrte Eltern,

auf Anregung des Schulelternbeirats haben wir die  Firma Stickpunkt aus Brachttal beauftragt, ein Schul-T-Shirt bzw. Schul-Sweatshirt-Jacke zu entwerfen. Es besteht ab sofort die Möglichkeit, ein T-Shirt bzw. Sweatshirt-Jacke für ihr Kind zu bestellen.

Die T-Shirts sind rot oder blau und haben auf der linken Brust unser Kinderbrückenlogo als farbige Stickerei. Natürlich ist die Bestellung völlig freiwillig. Die T-Shirts kosten mit Stickerei 10,00 Euro, Sweatshirt-Jacken 21,00 Euro.

 Bei Interesse kann ein Muster im Sekretariat angeschaut werden.

Bestellungen bis zum 28.11.2013 können noch bis zum Beginn der Weihnachtsferien fertiggestellt werden.

Schul T-ShirtsLogo

Lesewoche an der Kinderbrücke

Kontakt

Grundschule Kinderbrücke
Grundschule des Main-Kinzig-Kreises
Gelnhäuserstraße 7
63607 Wächtersbach
Schulleiterin: Silke Siekemeyer

Tel.:06053/1845
Fax.:06053/619676
e-mail:kinderbruecke@schule.mkk.de

  DSCN8779