Elternbriefe 23/24

Informationen zu Projektwoche und Schulfest

 

Liebe Eltern,

in der Zeit vom 21.05. – 24.05.2024 findet unsere diesjährige Projektwoche statt. Ihr Kind konnte aus vielen Projekten sein Lieblingsprojekt wählen. Informationen zum Projekt erhält Ihr Kind durch die Leiterin / den Leiter des Projekts.

Am Schulfest können Sie die Präsentation der Ergebnisse bewundern.

In der Projektwoche gibt es kleine Änderungen im Stundenplan:

Alle Kinder der Jahrgänge 1, 2, 3 und 4 haben dienstags, mittwochs und donnerstags von 7.45 Uhr bis 12.05 Uhr Unterricht. Am Freitag endet für alle Kinder der Unterricht um 11.15 Uhr.

Die Vorklassen und die Intensivklasse haben Unterricht nach dem üblichen Stundenplan.

Kinder der 3. und 4. Klassen, die nicht im Ganztag angemeldet sind, können unter Vorlage einer Arbeitsbescheinigung in der 5. und 6. Stunde betreut werden. Bitte melden Sie mir Ihren Bedarf.

•             Die meisten AGs, alle Förderstunden und der Türkisch-Unterricht entfallen.

•             Die Garten-AGs und die Tanz-AGs finden statt.

•             Die 13.00 Uhr Gruppe und die Ganztagsbetreuung finden statt.

Schulfest 25.05.2024

Das Schulfest beginnt um 11.00 Uhr mit einem ca. 45-minütigen Programm auf dem großen Schulhof. Einige Projektgruppen bereiten etwas vor und freuen sich über ein großes Publikum.

Im Anschluss daran haben Sie Gelegenheit zum Essen und Trinken und zum Bestaunen der Projektwochen-Ergebnisse.

Im Sinne der Nachhaltigkeit bitten wir Sie, nach Möglichkeit eigene Tassen für den Kaffee mitzubringen. Die Muffins und Würstchen werden mit Servietten bzw. im Brötchen serviert.

Vielen Dank an alle Eltern, die sich für die Übernahme eines Dienstes bereit erklärt haben. Ihren Dienstplan erhalten Sie über die Postmappe Ihres Kindes.

Danke auch an alle Eltern, die Muffins spenden. Eine Bitte – verzichten Sie bei der Zubereitung Ihrer Muffins auf die Verwendung frischer Sahne – solche Muffins dürfen wir leider nicht anbieten. Bitte geben Sie die Muffins möglichst vor Beginn des Festes im Lehrerzimmer ab.

Da erfahrungsgemäß das Wechselgeld an den Verkaufsstellen immer knapp ist, bezahlen Sie Getränke und Speisen möglichst mit Kleingeld.

Während des Festes tragen die Eltern die Verantwortung für Ihre Kinder. Sollten Kinder ausnahmsweise ohne ihre Eltern (Großeltern, ältere Geschwister, befreundete Familie…) kommen, sagen Sie bitte der Klassenlehrerin Bescheid.

Eltern, die ihre Mithilfe angeboten haben, werden über ihren Einsatz rechtzeitig informiert.

Das Schulfest endet um 15.00 Uhr.

Viele Grüße

                           

Marion Fix

Schulleiterin

      

 
 
 
 
Informationen zu den Osterferien
 

Liebe Eltern,

am Freitag (22.03.) beginnen die Osterferien.

Der Unterricht endet um 9.55 Uhr. Die Ganztagskinder (auch die 13.00 Uhr Gruppe) werden selbstverständlich auch an diesem Tag betreut.

Alle Betreuungskinder werden in dieser Woche ein Rückmeldeformular erhalten – bitte geben Sie es bis zum 19.03.24 über die Postmappe oder eingescannt als E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. zurück.

Im Laufe der letzten Wochen haben sich viele Fundstücke angesammelt. In der kommenden Woche (Donnerstag/Freitag) werden wir im Eingangsbereich unserer Schule die Fundstücke auslegen. Bitte schauen Sie nach, ob etwas davon Ihrem Kind gehört. 

Vielen Dank für die bisherigen Rückmeldungen zu unserem Schulfest und Ihrer Bereitschaft, beim Schulfest einen Dienst zu übernehmen. Noch haben wir nicht die nötige Anzahl Helfer*innen erreicht – bitte melden Sie Sich noch zum Helfen an.

Unser Gemüse-Acker-Projekt ist erfolgreich gestartet. Zur Umsetzung der AG benötigen wir noch jede Menge Gartenwerkzeug. Wir freuen uns, wenn Sie uns gut erhaltenes Werkzeug zur Verfügung stellen können. Melden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail – wir holen die Sachen auch gerne ab.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern schon heute frohe Ostern und eine erlebnisreiche Ferienzeit.

Viele Grüße

                           

Marion Fix

Schulleiterin

 
 

Dieses Jahr bieten wir in den Osterferien im Zeitraum vom 08.04.2024 bis zum 12.04.2024 Betreuung an. Die Betreuung findet
in dieser Zeit täglich von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt.
Wir planen mit den Kindern verschiedene Aktivitäten und Ausflüge. Vor allem wollen wir viel Zeit an der frischen Luft verbringen. Sollte
das Wetter mal nicht so gut sein, werden wir unserer Kreativität freien Lauf lassen.


Die Kosten für die Ferienbetreuung betragen pro Woche:
Für Kinder der ASB-Schülerbetreuung 60 €
Für Gastkinder 70 €
+Kosten für das Mittagessen 20 €
+Für geplante Aktivität 15 €
-----------
also 95€ bzw. 105€


Sie können Ihr Kind bis zum 08.03.2024 bei mir anmelden. Die Anmeldeformulare erhalten Sie in unserer Betreuung oder per Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. .
Bei Fragen dürfen Sie auch gerne anrufen: 0151 56287224


Viele Grüße
Das Betreuungsteam Kinderbrücke

 
 
Gemüse-Ackerdemie
 

Liebe Eltern, ich freue mich, dass die Kinderbrücke ab Februar an einem tollen Projekt – die Gemüse-Ackerdemie  https://www.acker.co/gemueseackerdemie  - teilnehmen darf.  Ziel des Projekts ist es, den Kindern die Herkunft unserer Nahrungsmittel näher zu bringen und mehr für die Natur zu begeistern. Konkret heißt das, dass auf unserem Gelände ein kleiner Acker angelegt wird, der mit und von den Kindern „beackert“ wird. Das Projekt wird professionell begleitet. Die Kinder können sich in Form einer AG bzw. im Rahmen des Sachunterrichts an diesem Projekt einbringen. Die AG wird ab Ende Februar donnerstags in der 7. / 8. Stunde stattfinden (13.15 Uhr bis 14.30 Uhr). Kinder, die nicht im Ganztag angemeldet sind, können gerne auch teilnehmen. Die Zeit zwischen Unterrichtsende und AG verbringen diese Kinder zu Hause. Sollte Ihr Kind Interesse an der Teilnahme haben, bekommt es am Ende der Woche ein Anmeldeformular. Die AG ist offen für alle Kinderbrückenkinder, die ein echtes Interesse an der Gartenarbeit haben und bereit sind mit anzupacken. Sprechen Sie Ihr Kind an und überlegen Sie gemeinsam, ob Ihr Kind teilnehmen möchte.

An 3 bis vier Terminen im Jahr benötigen wir außerdem Unterstützung durch sogenannte AckerBuddies. Informationen hierzu finden Sie im Anhang. Ich freue mich, wenn Sie uns an dem einen oder anderen Termin unterstützen wollen.

Viele Grüße

                           

Marion Fix

Schulleiterin

 

 

 

 
 
Informationen Weihnachten und neues Jahr
 
Liebe Kinderbrücken-Eltern,
 
am Freitag, 22.12.2022 beginnen die Weihnachtsferien. Der Unterricht endet an diesem Tag um 9.55 Uhr. Die Betreuungskinder werden selbstverständlich auch an diesem Tag betreut.

 

Das erste Drittel des Schuljahres 2023/2024 liegt hinter uns. Die neuen Kinder unserer Schule haben sich inzwischen eingelebt und sind ein Teil der Schulgemeinde geworden. Über 200 Kinder besuchen aktuell unser Ganztagsangebot. Für die professionelle Umsetzung des Ganztags danke ich Frau Schlegelmilch und Ihrem Team. Der neue Elternbeirat hat die Arbeit aufgenommen und im November die Mitglieder der Schulkonferenz gewählt. Vielen Dank für dieses Engagement.
 
Mein Dank geht auch an die engagierten Eltern im Förderverein Freundeskreis-Kinderbrücken-Kinder. Ohne die Arbeit des Fördervereins könnten wir viele Projekte nicht durchführen. Alle Eltern, die noch nicht Mitglied im Förderverein sind, möchte ich motivieren, sich zum Wohle aller Kinderbrückenkinder  einzubringen. Die Beitrittserklärung finden Sie auch im Schulplaner Ihres Kindes.
 
Die Krankheitswelle hat in den letzten Wochen auch viele Familien der Schulgemeinde erreicht. Ich bedanke mich bei allen Eltern, die zuverlässig ihre kranken Kinder gemeldet und zuhause betreut haben. Ich wünsche allen erkrankten Kindern, Eltern und Kolleg*innen gute Besserung und hoffe, dass wir uns nach den Weihnachtsferien am Montag den 15.01.2024 gesund und munter wieder in der Schule treffen.
 
 
In den ersten Wochen des neuen Jahres gibt es folgende wichtigen Termine:
 
Am Dienstag, den 23.01.2024 um 18.30 Uhr findet der verschobene Elternabend des Ganztags statt.
Am Freitag, den 02.02.2024 erhalten die Kinder des 3. und 4. Schuljahres ihre Halbjahreszeugnisse. Der Unterricht findet an diesem Tag für alle Kinder in der Zeit von 7.45 Uhr bis 9.55 Uhr statt.
Die Elternsprechtage der einzelnen Klassen finden im Zeitraum Mitte Januar bis Mitte Februar statt. Jede Klassenlehrer*in wird die Eltern individuell einladen.
Am Rosenmontag, 12.02.2024 findet kein Unterricht statt.
Am 05.02.2024 findet unser diesjähriger pädagogischer Tag statt. An diesem Tag wird sich das Kollegium der Kinderbrücke mit verschiedenen Themen der Schulentwicklung auseinandersetzen. Am pädagogischen Tag fällt der Unterricht für alle Kinder aus.
Am 11.03.2024 findet der Schnuppertag der neuen Erstklässler (Einschulung 2024) statt. Auch an diesem Tag entfällt der Unterricht für alle Kinder.
Für beide Tage wird eine Notbetreuung im Rahmen des Stundenplans bzw. des gewählten Ganztagsmoduls bis 14.30 Uhr angeboten.
Sollten Sie für diesen Tag eine Betreuung für Ihr Kind benötigen, melden Sie es bitte per Mail oder telefonisch im Sekretariat an und legen Sie eine Arbeitsbescheinigung vor.
 
Die beweglichen Ferientage für das Schuljahr 24-25 wurden festgelegt:
 
1. Freitag, 04.10.2024 (Brückentag) 2. Montag, 03.03.2025 (Faschingsmontag) 3. Freitag, 30.05.2025 (Tag nach Christi Himmelfahrt) 4. Freitag, 20.06.2025 (Tag nach Fronleichnam)
 
Bitte notieren Sie diese Termine bereits in Ihrem persönlichen Kalender.
 
Wir wünschen Ihnen schöne Weihnachtstage,
das ist doch klar und ohne Frage.
Bei Tannenduft und Kerzenschein,
möge alles friedlich und fröhlich sein.
 
            Viele herzliche Grüße
            Marion Fix und das iKinderbrücken - Team

 

 

 

Informationen zur Lesewoche

 

Liebe Eltern,                                                                                                      

jedes Jahr um diese Zeit findet an unserer Schule eine Lesewoche mit vielen tollen Aktionen rund ums Buch (Bücherflohmarkt, Buchausstellung, Autorenlesung, Lesewettbewerb...) statt.

Warum Lesen wichtig ist:

Nicht nur im Deutschunterricht, sondern in allen Unterrichtsfächern müssen die Schüler lesen können, um erfolgreich mitzuarbeiten.

Sie müssen das Gelesene verstehen, damit sie schriftliche Anweisungen, z. B. auf Arbeitsblättern, selbständig ausführen können.

„Gute“ Schüler sind auch immer gute Leser.

Die Schule kann die Entwicklung und Freude von Leseinteresse anbahnen. Lesen fördert den Wortschatz und die Sprachfähigkeit.

Alle Bemühungen der Schule haben aber viel mehr Erfolg, wenn Sie uns unterstützen und auch zu Hause ein Leseklima schaffen. Es ist im Grunde ganz einfach und kostet nichts.

Das können Sie tun:

·         Lesen Sie Ihrem Kind regelmäßig aus Kinderbüchern vor (gerne auch in der Muttersprache).

            In einer gemütlichen Atmosphäre macht es noch mehr Spaß.

·         Sprechen Sie mit Ihrem Kind über das, was Sie gelesen haben!

·         Achten Sie aber auch darauf, dass Ihr Kind selbst regelmäßig liest!

Ihr Kind kann still oder laut lesen. Hören Sie Ihrem Kind zu, wenn es laut liest!

 

Bücher muss man nicht immer kaufen:

·         Aus den Bücherkisten der Klassen können sich Ihre Kinder Bücher ausleihen.

·         Noch mehr Bücher finden Sie in der Evangelischen Bücherei (Poststraße).

Dort sind Sie herzlich willkommen. Sie bekommen dort auch Tipps, welche Bücher für Ihr Kind geeignet sind.

Die Bücherei ist während der Schulzeit jeden Donnerstag von 16.00 bis 18.00 Uhr und jeden Samstag von 11.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.

Selbstverständlich ist die Ausleihe kostenlos.

Außerdem:  Die meiste Lust aufs Lesen bekommen Kinder, wenn sie sehen, dass ihre Eltern auch mal in ein Buch schauen.

 

Bücherflohmarkt

Am Freitag, 17.11.23 findet während der Unterrichtszeit unser Bücherflohmarkt statt.

An diesem Tag können Ihre Kinder für kleines Geld (0,50ct- max. 3 Euro) gebrauchte Bücher und Spiele kaufen.

Vielen Dank für die bisher eingetroffenen Bücher- und Spiele-Spenden – ohne die wäre unser großer Flohmarkt nicht möglich.

 

Buchausstellung

Die beliebte Buchausstellung der Buchhandlung Dichtung und Wahrheit findet am 21.11. statt.

Frau Willmann und ihr Team haben für unsere Schule eine Buchausstellung vorbereitet

und nach Interessen bzw. Zielgruppen sortierte Medienempfehlungen zusammengestellt, die es Ihren Kindern ermöglicht,

im Klassenverband ungestört zu stöbern.

Die Schüler*innen nehmen dann ihre Wunschzettel mit nach Hause und können die Bestellung bis zum 27. November in der Schule abgeben. Eine Bestellung ist freiwillig.

Nun wünschen wir Ihnen und Ihren Familien viel Freude beim Lesen und verbleiben mit freundlichen Grüßen aus der Kinderbrücke.

Das  Kinderbrücken - Team

 

 

 

Informationen zum Herbstferienbeginn

Liebe Eltern,

am Freitag (20.10.23) beginnen die Herbstferien. Für unsere 1. Klassen und die Vorklassen sind das die ersten Schulferien. Am letzten Schultag vor den Ferien endet der Unterricht immer um 9.55 Uhr. Der Schulbus fährt am letzten Schultag immer nur um 10.00 Uhr. Sollte Ihr Kind an diesem Tag die Betreuung nicht besuchen, melden Sie es bitte rechtzeitig (bis Mittwoch) ab. Unterrichtsbeginn ist dann wieder am 30.10.2023.

Ich möchte heute die Gelegenheit nutzen, Sie über Verschiedenes zu informieren.

In der Woche vom 20.11. – 24.11.23 findet unsere Lesewoche statt. Unsere Lesewoche ist ein Bestandteil der Leseförderung. Wir freuen uns auf diese Zeit, in der wieder Geschichten und Lektüren im Mittelpunkt stehen. In den einzelnen Jahrgängen werden unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt. Höhepunkt wird sicher der Lesewettbewerb der 4. Klassen (29.11.23) sein. Geplant ist außerdem eine Autorenlesung mit Wolfgang Lambrecht am 21.11.23 für die 3. Klassen.

Wir werden am 17.11. wieder unseren Bücherflohmarkt gestalten, um Kindern die Möglichkeit zu geben, für wenig Geld während der Unterrichtszeit interessanten Lesestoff und Spiele zu erwerben. Wir verkaufen die Bücher und Spiele für 1€-3€ / Stück. Bitte geben Sie Ihrem Kind entsprechend an diesem Tag etwas Geld mit. Die letzten Male war der Flohmarkt ein Riesenerfolg. Um an diesem anzuknüpfen, bitte ich Sie, uns Ihre aussortierten, gut erhaltenen Kinderbücher und Spiele zu spenden. Die Abgabe im Sekretariat sollte möglichst bis zum 10.11.2023 erfolgen.

Der Info-Abend zum Übergang in die Jahrgangsstufe 5 findet am 22.11.23 statt – eine Einladung erhalten Sie nach den Herbstferien.

Fundsachen: Seit den Sommerferien haben sich viele Kleidungsstücke angesammelt. Bitte ermuntern Sie Ihr Kind in der Fundkiste nachzuschauen. Gerne können Sie auch selbst in unserer Fundkiste im Eingangsbereich nachschauen, ob etwas von Ihrem Kind gefunden wurde. Ich bitte Sie dringend, alle Kleidungstücke und Turnbeutel mit dem Vor- und Nachnamen Ihres Kindes zu beschriften.

Am 16.11.2023 wird die Schulkonferenz neugewählt. Das Wahlausschreiben erhalten Sie in den nächsten Tagen per E-Mail.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern eine erholsame und erlebnisreiche Herbstferienzeit.

Viele Grüße

                           

Marion Fix

Schulleiterin

 

 

 

Familienklasse an der Kinderbrücke

Nähere Infos erhalten Sie HIER:

Flyer_Familienklasse_Wächtersbach.pdf

 

Liebe Eltern,

in Zusammenarbeit mit dem ZkjF (Zentrum für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Main-Kinzig gGmbH) startet im Oktober die Familienklasse an der Kinderbrücke. Die Familienklasse unterstützt Kinder und ihre Eltern bei sozial-emotionalen Schwierigkeiten den schulischen Alltag besser zu bewältigen. Im Austausch mit anderen Familien wollen wir Sie unterstützen, gemeinsam an Lösungen zu arbeiten. Grundsätzlich steht dieses Angebot jeder Familie offen. Sprechen Sie bei Interesse Ihre Klassenlehrer*in an. Gegebenenfalls kommen die Klassenlehrer*innen auch auf Sie zu.  

Viele Grüße

 Marion Fix

Schulleiterin

Grundschule Kinderbrücke                             

Gelnhäuserstr.7

63607 Wächtersbach

Telefon: 06053-1845

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

 

Grundschule Kinderbrücke
Grundschule des Main-Kinzig-Kreises
Gelnhäuser Straße 7
63607 Wächtersbach
Schulleiterin: Marion Fix

Tel.:06053/1845
Fax.:06053/619676
e-mail:kinderbruecke@schule.mkk.de

  DSCN8779